UEF | Lokalbahn | Lokalbahn-Info | Lokalbahn erleben

Die UEF Lokalbahn erleben


Die UEF Lokalbahn Amstetten - Gerstetten zu erleben ist auf verschiedene Art- und Weise möglich. Wir möchten Ihnen gerne vier Optionen vorstellen!

Blick über die Schulter des Lokführers

Mitfahrt auf dem Führerstand der Dampflok

Der Lokalbahn-Themenweg

Der Lokalbahn-Radweg


Ein besonderes Erlebnis -
Blick über die Schulter des Lokführers

 

Blick-ueber-die-Schulter


Im 1956 gebauten Museumstriebwagen T06 können die Fahrgäste während der Fahrt dem Lokführer ganz einfach über die Schulter blicken. Der Fahrgastraum
ist nicht vom Führerraum abgetrennt und so können vor allem Kinder gespannt beobachten, wie der Zug gesteuert wird oder welche Signale entlang der Nebenbahn aufgestellt sind und ihren Dienst verrichten. Ebenso kann der Streckenverlauf genau ersehen werden. Der Museumstriebwagen T06 ist übrigens ein Originalfahrzeug der Lokalbahn Amstetten - Gerstetten und zugleich das letzte erhaltene und betriebsfähige Exemplar seiner Bauart.


An allen Sonn- und Feiertagen zwischen Mai und Mitte Oktober ist der Museums-triebwagen T06 auf der UEF Lokalbahn zwischen Amstetten und Gerstetten unterwegs, wodurch der Blick über die Schulter des Lokführers möglich wird. Auch für individuell geplante Sonderzugfahrten kann der Museumstriebwagen gemietet werden.


nach oben


Die Dampflok hautnah erleben -
Mitfahrt auf dem Führerstand

 

Dampfzug


Auf der UEF Lokalbahn zwischen Amstetten und Gerstetten besteht für Eisenbahnfreunde die besondere Möglichkeit auf dem Führerstand der Dampflokomotive mitzufahren und so hautnah die oft schweißtreibende
Arbeit des Lokführers und des Heizers mitzuerleben.


Die einfache Mitfahrt auf dem Führerstand zwischen Stubersheim und Gerstetten oder umgekehrt kostet 50,00 € zuzüglich der regulären Zugfahrkarte.

Als Erinnerung an die Führerstandsmitfahrt erhalten die Gäste eine Urkunde.


Je Dampfzugfahrtag können zwei Gäste auf dem Führerstand mitfahren.

Die Termine für 2017 sind ausgebucht!

 

Fuehrerstand-Dampflok

 

Hinweise zur Mitfahrt auf dem Führerstand der Dampflok


Die Mitfahrt kann nur nach vorheriger Anmeldung (mind. 2 Wochen im Vorfeld der Fahrt) und nach Genehmigung durch den Eisenbahnbetriebsleiter erfolgen.


Während der Mitfahrt auf dem Führerstand müssen die Gäste den Anweisungen des Betriebspersonals unbedingt Folge leisten.


Bei einer Verschmutzung oder Beschädigung der Kleidung kann keine Gewährleistung übernommen werden. Die Mitfahrt erfolgt auf eigenem Risiko.


Die Mitfahrt auf dem Führerstand von Minderjährigen ist nur in Begleitung eines Erwachsenen (Erziehungsberechtigten) möglich.

 

Anmeldung und Buchung

Die Termine für 2017 sind ausgebucht!
Zur Anmeldung einer Führerstandsmitfahrt senden Sie bitte Ihre vollständige Anschrift zusammen mit dem gewünschten Mitfahrtermin und dem gewünschten Zug (siehe bitte Fahrplan) und dem Alter des Mitfahrenden an unsere E-Mailadresse: info@uef-lokalbahn.de


Nach Eingang der E-Mail erhalten Sie von uns die Zahlungsinformationen. Sobald das Geld auf unserem Bankkonto eingegangen ist, senden wir Ihnen die Sonderfahrkarte für die Führerstandsmitfahrt sowie alle wichtigen Hinweise per Post zu.

Bitte beachten Sie, dass der gesamte Bestellvorgang bis zu zwei Wochen in Anspruch nehmen kann.


nach oben


Themenweg-Lokalbahn Die Lokalbahn zu Fuß erleben -
Der Lokalbahn-Themenweg


Zwischen den Bahnhöfen Gussenstadt und Gerstetten verläuft der fünf Kilometer lange Lokalbahn-Themenweg
in unmittelbarer Nähe der historischen Gleise. Acht ansprechend gestaltete Thementafeln informieren Wanderer und Spaziergänger über die Geschichte
und den Betrieb auf der UEF Lokalbahn Amstetten - Gerstetten und sorgen
so für eine kurzweilige Wegstrecke.

 

Themen-Tafeln und Entfernungen


Themenweg-Tafel1 - Bahnhof Gerstetten

(Lokschuppen, Bahnhof, Museum)
Entferung nächste Tafel: 2.000 Meter


2 - Verkehrsleitung der Lok albahn

(Zahlen, Daten und Fakten)
Entfernung nächste Tafel: 300 Meter


3 - Signale

(Sicherungstechnik der Lokalbahn)
Entfernung nächste Tafel: 900 Meter


4 - Wie Gleise gebaut werden

(Planung und Umsetzung)
Entfernung nächste Tafel: 300 Meter


5 - Die Fahrzeuge der WEG

(Dampfloks, Triebwagen, Waggons)
Entfernung nächste Tafel: 500 Meter


6 - Die Fahrzeuge der UEF

(Dampf, Diesel und mehr...)
Entfernung nächste Tafel: 500 Meter


7 - Die Bahnhöfe

(Amstetten, Stubersheim, Schalkstetten, Waldhausen, Gussenstadt, Gerstetten)
Entfernung nächste Tafel: 500 Meter


8 - Die Lokalbahn-Strecke

(Nostalgie und Natur auf der Alb)


Den Themenweg-Prospekt samt Wanderkarte finden Sie
hier zum Download.

 

Nach der Wanderung stehen in Gussenstadt oder in Gerstetten veschiedene Gaststätten und Lokale zur Auswahl, in denen Sie sich stärken können.
Im Anschluss bringen Sie die Musumszüge wieder sicher zurück zu Ihrem Ausgangspunkt (Fahrplan).


nach oben


Die Lokalbahn mit dem Fahrrad erleben -
Der Lokalbahn-Radweg


Lokalbahn-RadwegRund 21 Kilometer führt der Lokalbahn-Radweg von
Gerstetten über Gussenstadt, Waldhausen, Schalkstetten und Stubersheim nach Amstetten. Immer in der Nähe der über 100 Jahre alten Bahngleise entdecken Sie eine weite Feld- und Wiesenlandschaft, stille Wälder und malerische Ortschaften. Zwischen Mai und Oktober bringen Sie die Museumszüge der UEF Lokalbahn immer sonn- und feiertags wieder zurück zu Ihrem Ausgangspunkt.

Näher Informationen entnehmen Sie bitte der Tour-Beschreibung.


Lokalbahn-Radweg


nach oben


Aktualisiert am 08.05.2017